Mitgliederversammlung des Gesangvereins Liederkranz

Mitgliederversammlung des Gesangverein Liederkranz

 

Am Freitag, den 30. Januar 2015 fand im Gasthaus Ochsen die Mitgliederversammlung des Gesangverein Liederkranz statt. Der Chor „Sing your Soul“ eröffnete mit dem Lied „Ohne Dich“die Versammlung und der Männerchor trug das Lied „Der Traum“ zu Beginn vor. Vorstand Jürgen Wörner begrüßte die Sängerinnen und Sänger, die Ehrenmitglieder und Ehrensänger. Ganz besonders begrüßte er Ehrenvorstand Erwin Bäuerle.

Mit der Totenehrung gedachte die Versammlung den im letzten Jahr verstorbenen Mitgliedern Hugo Paule, Emil Harsch, Herbert Gosch und Alfred Stahl.

In seinem Bericht sagte 1. Vorstand Jürgen Wörner aus, dass 2014 wieder ein „normales Jahr war, das in den gewohnten Bahnen verlief. Als Höhepunkt des vergangenen Sängerjahres stufte er das gemeinsame Konzert vom Chor SYS, vom Männerchor und den „Singing Frogs“ in der TV – Halle ein. Die Veranstaltungen, die über das Jahr verteilt geplant waren, konnten alle stattfinden und erfolgreich durchgeführt werden. Den großen Erfolg und die durchweg guten gesanglichen Darbietungen führte Jürgen Wörner auf die Leistungsbereitschaft des Chores und die sehr gute Probenarbeit mit dem neuen Chorleiter Benjamin Walther zurück.

Die Versammlung informierte Jürgen Wörner mit folgenden Daten:

Mitgliederstand:

Gemischter Chor SYS: 30

Männerchor: 28

passive Mitglieder: 40

Mitglieder gesamt: 98

  • Der Männerchor hat 2014 insgesamt 42 Singstunden abgehalten. Reinhold Lebherz war an allen Übungsabenden anwesend und erhielt als Anerkennung vom Vorstand ein Weingeschenk überreicht.
  • Die Anwesenheitsquote der Sänger betrug 85 % und ist gegenüber dem Vorjahr in etwa gleich geblieben.
  • Der Chor SYS hatte 37 Singstunden und eine Anwesenheitsquote von 77 %. Gisela Ackermann mit 36 und Sandra Gerlich mit 35 Singstunden waren die fleisigsten Probenbesucherinnen. Mit je einer Flasche Sekt belohnte der Vorstand die Aktiven Sängerinnen.

Zum Schluss seines Berichtes bedankte sich der 1. Vorstand bei Chorleiter Benjamin Walther für die erfolgreiche Arbeit mit den Chören. Seinen Dank richtete er außerdem an alle, die zum guten Gelingen des Sängerjahres beigetragen haben und durch ihren Einsatz den reibungslosen Ablauf des Vereinsbetriebes sicherstellten. Für den Männerchor als sehr wichtig stufte er ein, dass Rudolf Seitzer bei Abwesenheit des Chorleiters die Leitung des Chores übernimmt und Uli Haar das Notenmaterial zuverlässig bereitstellt.

Kassier Manfred Hebler berichtete der Versammlung, dass der Verein auf einer sicheren finanziellen Basis steht, was nicht zuletzt auf die große Spendenbereitschaft der Mitglieder zurückzuführen ist. Er bedankte sich bei den Spendern sehr herzlich und sprach die Hoffnung aus, dass der Verein weiterhin auf diese Unterstützung zählen kann.

Im Bericht des Schriftführers ging Hans Kaiser auf die Aktivitäten des Männerchores ein, ohne dabei den gemischten Chor zu vergessen, der das Vereinsleben mehr und mehr bereichert und Stand heute schon mehr aktive Mitglieder wie der Männerchor hat. Mit dieser sehr positiven Entwicklung des jungen Chores sieht die Zukunft des Gesangvereins Liederkranz in Mundelsheim wieder hoffnungsvoller aus.

Martin Jäger führte die Entlastungen durch. Vorstand, Kassier und Schriftführer wurden durch die Mitgliederversammlung einstimmig entlastet.

Chorleiter BenjaminWalther berichtete zu Beginn seines Berichtes über seine Arbeit mit dem Männerchor. Er hat den Eindruck gewonnen, dass seine Liedauswahl die Zustimmung der Sänger hat, denn er will altes Liedgut neu beleben, aber auch mit neuen Liedern das Repertoire erweitern.

Mit dem Chor SYS befindet er sich in einem guten Fahrwasser, denn der Chor lernt schnell und gut. Die durchgeführten Auftritte des Chors ordnet er als sehr gut ein und durch den guten Besuch der Veranstaltungen wird sein Eindruck bestätigt. Ein großes Kompliment machte er seinen Chören zum Schluss des Berichtes: „Die Probenabenden Montag und Dienstag sind meine Juwelen der Woche“.

Bei den anstehenden Wahlen wurden Gabi Berkemann und Hans Kaiser in ihren Ämtern durch Handzeichen einstimmig bestätigt.

In diesem Jahr feiert der Gesangverein Liederkranz sein 175jähriges Bestehen. Schon seit einiger Zeit laufen die Planungen für eine „Sternwanderung der Chöre am 26. Juli 2015 nach Mundelsheim. Auswärtige Chöre haben bereits ihre Teilnahme zugesagt. Beschlossen wurde auch, dass der Gesangverein Liederkranz am diesjährigen Weindorf teilnimmt.

Unter Punkt „Verschiedenes“ stellt Hans-Peter Scholl fest, dass den Aktiven des Männerchores die vom Chorleiter vorgenommene Liedauswahl gut gefällt und das Proben und Singen so richtig Spaß macht. Es wäre wünschenswert, wenn noch viele Mundelsheimer Bürger ebenfalls Spaß haben wollen und sich dem Männer- oder dem gemischten Chor anschließen. Wir freuen uns auf Sie!

H.K.