Liederkranz

Sing Your Soul: Konzertvorbereitungen laufen auf Hochtouren

Am 30. September wird es soweit sein: Mit dem Männerchor, Sing Your Soul und dem neuen Kinderchor werden die drei unter dem Dach des Liederkranzes Mundelsheim 1840 e.V. vereinigten Chöre unter dem Motto „80er-Party“ in der Mundelsheimer Käsberghalle ihr erstes gemeinsames Konzert geben.
Mit einem dreitägigen Probenwochenende vom 06. bis 08. Juli im Gasthof Siller in Vorderbüchelberg haben die Sängerinnen und Sänger von Sing Your Soul zusammen mit ihrem Chorleiter Axel W.M. Rose und dessen designiertem Nachfolger Benjamin Walther die heiße Vorbereitungsphase eingeläutet. Dabei wurden die Stimmbänder der Mitglieder auf eine harte Probe gestellt. Nicht weniger als acht intensive, jeweils zweistündige Einheiten galt es zu absolvieren, in deren Verlauf sowohl das Gesamtensemble als auch die einzelnen Stimmen an den Stücken feilen konnten. Und es hat sich gelohnt! Davon konnten sich am Sonntagmorgen die Gottesdienstbesucher in der evangelischen Kirche in Spiegelberg überzeugen. Dort hatte der Chorleiter spontan einen kleinen Auftritt inszeniert, der letztlich so gut ankam, dass die Pfarrerin gleich zu einem größeren Konzert nach Spiegelberg eingeladen hat.

Bei den noch verbleibenden Probenterminen bis Ende September wird der Chor sein Hauptaugenmerk nunmehr auf das „Feintuning“ richten, um die Erwartungen der hoffentlich zahlreichen Zuhörer am Konzertabend erfüllen zu können.

Unser Tipp: Notieren Sie sich schon jetzt den 30. September in ihrem Kalender.

Bild: Ein begeistertes Ensemble am Schluss des Probenwochenendes
Chorwochenende 2012

Männerchor sang auf dem Deutschen Chorfest in Frankfurt

Im Dom St. Bartholomäus in Frankfurt präsentierte der Sängerkreis Mittlerer Neckar die Stunde der Kirchenmusik. Gemeinsam mit dem Projekt-Männer-Chor des SKMN sang der Männerchor vom Liederkranz Mundelsheim „Missa in terra pax“ von Michael Schmoll, ein Ordinarium im ostkirchlichen Stil. So gewaltig der Dom mit seinem riesigen Kirchenschiff und der gewaltigen Höhe auch war, am meisten beeindruckt waren die Besucher von der besonderen Akustik, durch die die Lieder in einer großen Fülle im ganzen Dom erklangen. Chorleiter Ingo Sautter verstand es, die Liedführung so zu gestalten, dass die Chorstücke in die Akustik eingebettet waren. Für die Sänger und auch für die Besucher war dieser Auftritt im Dom ein ganz besonderes Erlebnis, das noch lange in guter Erinnerung bleiben wird.
Deutsches Chorfest 2012

Neben dem Auftritt im Dom blieb den Reiseteilnehmern noch genügend Zeit, den Auftritten anderer Chöre und Chorvereinigungen zu zuhören.
Auf den Plätzen rund um den Frankfurter Römer und in vielen Kirchen der Stadt fanden Chorvorträge statt, so dass sich die Reiseteilnehmer ihr persönliches Programm zusammenstellen konnten. Auf dem Römerberg, dort wo oft auf dem Balkon des Römers Welt- und Europameistern zugejubelt wird, sangen mehr als 10.000 Sänger gemeinsam, eine beeindruckende Aufführung!
Von den Teilnehmern der Reise kam ein einstimmiges Resümee:
Frankfurt und der Besuch des Deutschen Chorfestes war eine Reise wert!
Deutsches Chorfest 2012

Familienfeier des Gesangvereins Liederkranz

Es ist schon eine lange Tradition, dass sich im März die Vereinsfamilie in der TV-Halle zur Familienfeier trifft. Neu ist aber, dass in diesem Jahr wieder junge Frauen und Männer vom Chor "Sing Your Soul" zahlreich zu diesem Vereinsfest erschienen sind und dass der junge Chor den Abend musikalisch eröffnete. Nach einer kurzen Begrüßung durch den 1. Vorstand Jürgen Wörner konnten sich die Anwesenden mit guten Speisen vom schmackhaften Buffet für den beginnenden Abend stärken. Neu war bei diesem Essen auch, dass die Frauen vom Chor "SYS" einen vorzüglichen Nachtisch vorbereitet hatten, der das gemeinsame Abendessen bestens abrundete.

Zur Familienfeier gehört, dass in diesem feierlichen Rahmen langjährige, verdiente Mitglieder geehrt werden. Michael Ruhland, 2. Vorstand des Vereins, konnte folgende Ehrungen vornehmen:
  • Für 30-jährige Mitgliedschaft wurden Horst Röser und Heinz Stahl zu Ehrenmitglieder ernannt. Den aktiven Sängern Walter Schmid und Fritz Stollsteimer überreichte Michael Ruhland für 50 Jahre aktive Sängertätigkeit den Vereinskrug.
  • Für das Ehrenmitglied Herber Rieger hatte der Verein einen Geschenkkorb für 60-jährige Mitgliedschaft vorbereitet. Leider konnte Herbert Rieger aus gesundheitlichen Gründen am Familienabend nicht teilnehmen.
  • Weiter wurden die Gäste informiert, dass bei der Frühjahrsversammlung des Sängerkreises Mittlerer Neckar die aktiven Sänger Günter Kienzle, Hans Kübler, Heinz Link und Manfred Roth für 40 Jahre aktive Sängertätigkeit durch den Sängerkreis geehrt werden.
Den Jubilaren zu Ehren sangen der junge und der Männerchor gemeinsam das Lied "Weit, weit weg" von Hubert von Goisern. Jürgen Wörner informierte die Vereinsfamilie über aktuelle Themen, die zur Zeit anstehen. Er konnte berichten, dass die Sanierungsarbeiten am alten Schulhaus gute Fortschritte machen und dass der Probenraum den Sängerinnen und Sängern wahrscheinlich noch im 1. Halbjahr wieder zur Verfügung steht.

Da der 2. Bass im Moment zahlenmäßig eher wenig Sänger hat, unterstützte der junge Chor bei der Gestaltung des Abendprogrammes. Dass er neben seiner Tätigkeit als Chorleiter noch andere Begabungen hat, demonstrierte Axel Rose den Anwesenden, die seine Darbietung mit viel Beifall belohnten. Überraschend gut waren die guten Kenntnisse von Musiktiteln aus dem Repertoire der Chöre und von sogenannten Ohrwürmern aus der Unterhaltungsmusik, denn bei einem Ratespiel mussten die Rateteams die Musiktitel erraten, die von den Gästen als Pantomime dargestellt wurden.

Zum guten Gelingen des Abends trug auch Alleinunterhalter Heiko Kurz bei, der seine Musik nach den Wünschen der Anwesenden auswählte und so einen schönen, kurzweiligen Abend mit seiner Musik gestaltete.
H.K.
Männerchor und Chor Sing Your Soul beim gemeinsamen Singen
Männerchor und Chor Sing Your Soul beim gemeinsamen Singen

Pfingstmarkt Mundelsheim 2012

Pfingstmarkt 2012

SingYourSoul beim Pfingstmarkt 2012

Chorprojekt 2012: Tolle Resonanz für „SingYourSoul“ und den neuen Kinderchor

Interesse für den Männerchor noch gering. Neue Sängerinnen und Sänger sind weiterhin willkommen.


Mit Flyern und Plakaten hatte der Liederkranz Mundelsheim für sein neues Mitmach-Projekt geworben und die Resonanz darauf ist bislang ganz unterschiedlich ausgefallen. Am Montag und Dienstag starteten die Proben für das Projekt.

Mit 11 interessierten Kindern hat der neu gegründete Kinderchor am Montagnachmittag begonnen. Auch drei Jugendliche waren gekommen. Das reichte aber nicht aus, um mit den Älteren einen sinnvollen Probebetrieb aufzunehmen. „Das tut uns natürlich leid“, sagte Ulrika Gebhardt, die für den Kinder- und Jugendchor Verantwortliche. „Wir konzentrieren uns daher zunächst auf den Kinderchor. Jungen und Mädchen, jetzt schon ab sechs Jahren, sind weiterhin herzlich eingeladen, bei uns mitzumachen.“

Mit einem in dieser Größe gar nicht erwarteten Zuspruch startete SingYourSoul am Montagabend in die Projektproben. Der sichtlich erfreute Chorleiter Axel W.M. Rose legte sich denn auch gleich mächtig ins Zeug und stimmte die Neuen auf die kom-menden Monate ein: “Manchmal bin ich brummig, wie ein Bär. Aber keine Angst, man kann mich auch knuddeln.“

Chorprojekt 2012



Beim avisierten Nachwuchs für den Männerchor scheint der Funke hingegen noch nicht so richtig übergesprungen zu sein. Vereinsvorstand Jürgen Wörner lässt sich aber nicht entmutigen:“ Wir werden weiter die Werbetrommel für dieses wirklich tolle Projekt rühren und in den kommenden Tagen auch gezielt Leute ansprechen.

Für alle, die sich noch einem der Chöre anschließen möchten, nochmals die Probentermine:

Kinderchor: Montags, 17:00 Uhr
SingYourSoul: Montags, 20:00 Uhr
Männerchor: Dienstags, 20:00 Uhr jeweils im Bürgerhaus