Liederkranz - Blog

Sing Your Soul: Konzertvorbereitungen laufen auf Hochtouren

Am 30. September wird es soweit sein: Mit dem Männerchor, Sing Your Soul und dem neuen Kinderchor werden die drei unter dem Dach des Liederkranzes Mundelsheim 1840 e.V. vereinigten Chöre unter dem Motto „80er-Party“ in der Mundelsheimer Käsberghalle ihr erstes gemeinsames Konzert geben.
Mit einem dreitägigen Probenwochenende vom 06. bis 08. Juli im Gasthof Siller in Vorderbüchelberg haben die Sängerinnen und Sänger von Sing Your Soul zusammen mit ihrem Chorleiter Axel W.M. Rose und dessen designiertem Nachfolger Benjamin Walther die heiße Vorbereitungsphase eingeläutet.

Männerchor sang auf dem Deutschen Chorfest in Frankfurt

Im Dom St. Bartholomäus in Frankfurt präsentierte der Sängerkreis Mittlerer Neckar die Stunde der Kirchenmusik. Gemeinsam mit dem Projekt-Männer-Chor des SKMN sang der Männerchor vom Liederkranz Mundelsheim „Missa in terra pax“ von Michael Schmoll, ein Ordinarium im ostkirchlichen Stil. So gewaltig der Dom mit seinem riesigen Kirchenschiff und der gewaltigen Höhe auch war, am meisten beeindruckt waren die Besucher von der besonderen Akustik, durch die die Lieder in einer großen Fülle im ganzen Dom erklangen.

Sing Your Soul beim Pfingstmarkt in Mundelsheim 2012

Nicht nur leckere Cocktails gab es bei Sing Your Soul!

Familienfeier des Gesangvereins Liederkranz

Es ist schon eine lange Tradition, dass sich im März die Vereinsfamilie in der TV-Halle zur Familienfeier trifft. Neu ist aber, dass in diesem Jahr wieder junge Frauen und Männer vom Chor "Sing Your Soul" zahlreich zu diesem Vereinsfest erschienen sind und dass der junge Chor den Abend musikalisch eröffnete. Nach einer kurzen Begrüßung durch den 1. Vorstand Jürgen Wörner konnten sich die Anwesenden mit guten Speisen vom schmackhaften Buffet für den beginnenden Abend stärken. Neu war bei diesem Essen auch, dass die Frauen vom Chor "SYS" einen vorzüglichen Nachtisch vorbereitet hatten, der das gemeinsame Abendessen bestens abrundete.

Tolle Resonanz für „SingYourSoul“ und den neuen Kinderchor

Mit Flyern und Plakaten hatte der Liederkranz Mundelsheim für sein neues Mitmach-Projekt geworben und die Resonanz darauf ist bislang ganz unterschiedlich ausgefallen. Am Montag und Dienstag starteten die Proben für das Projekt.
Mit 11 interessierten Kindern hat der neu gegründete Kinderchor am Montagnachmittag begonnen.

Bürgerhaus Mundelsheim 15.01.2012

Bei Neujahrsempfang konnte Sing-YourSoul auf ohne Chorleiter Axel Rose mit sechs Liedern aus seinem Repertoire überzeugen.

Chorprojekt 2012: Liederkranz Mundelsheim bietet interessante Mitmach-Chancen

Gemeinsames Konzert am 30. September - Probenbeginn Ende Januar

Mit einem generationenübergreifenden Chorprojekt startet der Liederkranz Mundelsheim ins neue Jahr 2012. Und das gleich in zweifacher Hinsicht: Unter dem Motto "80er Party" wollen Männerchor und SingYourSoul ihr Repertoire um Titel bekannter deutscher Interpreten wie Udo Lindenberg, Peter Maffay, Udo Jürgens, der Spider Murphy Gang und anderen mehr erweitern. Darüber hinaus möchte sich der Verein auch in der Kinder- und Jugendarbeit engagieren. Der neu gegründete Kinder- und Jugendchor bietet sowohl Jungen als auch Mädchen ab acht Jahren eine Gesangs- und Bühnenausbildung.

Klingendes Adventsfenster mit Sing Your Soul

Im Rahmen des Mundelsheimer Adventskalenders hat „Sing Your Soul“, der junge Chor im Gesangverein Liederkranz am Montagabend, um 18.00 Uhr am Mundelsheimer Rathaus ein musikalisches Adventsfenster geöffnet. Begrüßt von Schultes Holger Haist konnten sie die kleinen und großen Besucher vor dem weihnachtlich geschmückten Fenster von den stimmlichen Qualitäten der Sängerinnen und Sänger um Chorleiter Axel W.M. Rose überzeugen.

SingYourSoul & Mittendrin – Chornections – Das Konzert

Vor genau einem Jahr stellte sich SingYourSoul mit seinem erfolgreichen Premierenkonzert der Öffentlichkeit vor. Den Kinderschuhen entwachsen, hatte sich das Mundelsheimer Ensemble am 23. Oktober 2011 den schon lange bestehenden Chor „Mittendrin“ aus Besigheim als Gäste eingeladen. Das rund eineinhalbstündige, abwechslungsreiche Programm der beiden Chöre, das in erster Linie aus Gospelsongs, geistlichen Chorwerken aber auch Eigenkompositionen der beiden Chorleiter bestand, bot den Zuhörern ein hochwertiges Hörerlebnis.