Liederkranz

Wasenbesuch 2015

Wasen 2015

Taizé Abendgottesdienst 2015 in Besigheim

Taizé 2015

VR-Spendensommer 2015

Die VR-Bank Neckar-Enz eG hat im Jahre 2015 aus dem VR-Gewinnsparen Spenden in Höhe von insgesamt 50.000 EUR an gemeinnützige Vereine und Institutionen ausgeschüttet. Der Gesangverein Liederkranz Mundelsheim eV. hat sich zur Finanzierung seiner 175-jährigen Jubiläumsfeier im Jahre 2015 um eine Spende beworben und erfreulicherweise eine Zuwendung in Höhe von 500 EUR erhalten.

Dafür sprechen wir der VR-Bank Neckar-Enz unseren herzlichen Dank aus.

 

Was geht in Mundelsheim?

Die Lippen stülpen kannst Du bei uns auch!

Aber nicht aus Langeweile, sondern zum Aufwärmen bei den Chorproben. Du wirst staunen, was man aus einer Stimme alles machen kann. Erst recht, wenn viele Stimmen mit Spaß bei der Sache sind. Wir freuen uns immer über interessierte Sängerinnen und Sänger, die mindesten 16 Jahre alt sind und bei uns mitmachen möchten. Sing Your Soul ist ein gemischter Chor mit einer großen Bandbreite von klassischen Chorstücken bis zu Rock- und Pop-Arrangements.  Und bei uns ist immer was los! Das gilt nicht nur für die Vorbereitung von Konzerten und sonstigen Veranstaltungen, sondern auch  für gesellige Events. Also: Worauf wartest Du noch?  Einsteigen oder gerne auch nur mal reinschnuppern kann man jederzeit bei uns.

Wir proben immer montags von 20:00 bis 22:00 Uhr in der alten Schule in Mundelsheim.

 

www.mundelsheim.de     Flyer

175 Jahre Liederkranz Mundelsheim 1840 e.V. – Wir sagen DANKE!

 Als eine ganz besondere Veranstaltung war sie angekündigt worden und etwas ganz Besonderes war sie dann auch -die Feier zum 175-jährigen Bestehen des Liederkranzes am 26. Juli. Die „Sternfahrt der Chöre“ hat die Erwartungen der Organisatoren übertroffen.

Schon am frühen Morgen zeichnete sich ab: Das Wetter macht mit und eine reine Indoor-Veranstaltung wird es nicht geben müssen. Schon ab 09:00 Uhr war rund um die Nikolauskirche Chorgesang zu hören, denn das Chörle Poppenweiler und der Kreischor sangen sich ein für den Gottesdienst und die anschließende „Latin Jass Mass“ ein, mit denen der Festtag um 10.00 Uhr eröffnet wurde. Sing Your Soul war jedoch das erste Stück des Tages vorbehalten und ein gefühlvolles „Listen to my prayer“ ließ schon erahnen, was die Zuhörer im Laufe des Tages noch erwarten durften.

In und um die schön dekorierte Käsberghalle war ab 12:00 Uhr das Mittagessen angerichtet und die vielen fleißigen Helfer, allen voran die Feuerwehr Mundelsheim, sollten bis in den Abend viel zu tun bekommen.

Nach einem temperamentvollen Einstieg durch den Männerchor und Sing Your Soul begann mit der Chorgemeinschaft Neckarweihingen kurz nach 13:00 Uhr das angekündigte und mit Spannung erwartete Chorprogramm. Immer mehr Formationen trafen in der Halle ein und die Junge Chorgemeinschaft Ingersheim, der TGV Winzerhausen, al dente von der GSV Kleinbottwar, der MGV Concordia Steinheim, der Gesangverein Hessigheim, Mittendrin Besigheim, der GSV Höpfigheim und Vocalis aus Bissingen nahmen die begeisterten Zuhörer mit ihren Auftritten mit auf eine Reise quer durch klassische und moderne Chormusik. Ganz deutlich war zu spüren und zu hören, mit welch großer Freude die Sängerinnen und Sänger bei der Sache waren.

Als gegen 18:00 Uhr der letzte Chor von der Bühne ging, war für die Chormusik im Kreis kurz darauf auch eine Ära zu Ende. Kreischormeister Ingo Sautter, der auch 22 Jahre lang beim Männerchor in Mundelsheim den Taktstock geschwungen hatte, wurde verabschiedet. Auf seinen besonderen Wunsch wurde die Halle nochmals von „Klängen der Freude“ erfüllt und ein rundum gelungener Festtag klang aus.

Dieses Jubiläum wird uns noch lange in Erinnerung bleiben. Der Liederkranz Mundelsheim bedankt sich auch auf diesem Wege ganz herzlich bei allen, die zum Gelingen der Jubiläumsfeier beigetragen haben. Bei den vielen Helfern, den teilnehmenden Chören und natürlich auch bei den Besuchern, die so zahlreich gekommen sind.

Bilder und Presseberichte vom 175-jährigen Jubiläum sind online.

Für den 15. November haben wir ein weiteres Geburtstagskonzert zusammen mit dem Posaunenchor in der dann frisch renovierten Kilianskirche geplant.