Sing Your Soul

Rückblick: Adventskonzert von Sing Your Soul

Weihnachtskonzert 2014t

 

Gut 300 Besucherinnen und Besucher sind am vergangenen Sonntag der Einladung von Sing Your Soul zum adventlichen Benefizkonzert in der Nikolauskirche gefolgt. Und sie werden ihren Besuch nicht bereut haben. Eingestimmt vom gefühlvoll vorgetragenen „Im Dunkel unserer Nacht“ bekamen sie über fast eineinhalb Stunden einen ganzen Reigen bekannter und weniger bekannter Arrangements zur Vorweihnachtszeit in deutscher und englischer Sprache zu hören. Aber auch Mitmachen stand auf den Programm. Anfangs noch etwas zögerlich, doch der bestens aufgelegte Chorleiter Benjamin Walther brachte den Funken zum Überspringen.

Der Spendenerlös des Konzerts war für den „Förderverein Familienherberge Lebensweg e.V.“ aus Mühlacker bestimmt. Die Initiatorin, Frau Eckstein, nutzte denn auch gerne die Gelegenheit, dieses wirklich förderungswürdige Projekt für Familien mit schwer kranken Kindern vorzustellen.

Gleich nach dem Konzert wurde das 14. Adventsfenster am alten Schulhaus geöffnet. Mitglieder des Männerchors schenkten Glühwein und Punsch aus und dazu gab es allerlei Süßes und Salziges aus den Backöfen der Sängerinnen und Sänger.

 

Ein gutes Kontert für einen guten Zweck – und am Ende kamen über 1.000 Euro zusammen. Ganz herzlichen Dank dafür!

 

Das Konzert hat Ihnen gefallen? Dann machen Sie doch beim nächsten Mal einfach selber mit. Der Jahreswechsel wäre doch eine gute Gelegenheit, um bei uns einzusteigen. Einfach mal vorbeischauen. Wir proben immer montags von 20:00 bis 22:00 Uhr im alten Schulhaus neben der Nikolauskirche. Am 12. Januar geht’s wieder los!

 

Adventskonzert 2014

Pfingstmarkt 2014: Bücherflohmarkt geht in die zweite Runde

Sing Your Soul nimmt gerne noch Bücher und vieles mehr an

Nach dem großen Erfolg, den der Chor SingYourSoul im vergangenen Jahr am Pfingstmontag mit seinem Bücherflohmarkt erzielt hatte, war eine Neuauflage schnell beschlossene Sache.

Am Pfingstmontag, 9. Juni 2014 findet der Flohmarkt von 11.00 bis 17.00 Uhr wieder im Sängerlokal in der Alten Schule (neben der Nikolauskirche) statt. Und dafür suchen wir noch ganz viele, gut erhaltene Bücher und „buchnahe Medien“ wie Hörbücher, CDs und DVDs. Auch Magazine wie GEO und andere sind willkommen.

Also: Wenn Sie was übrig haben oder einfach nur Platz schaffen möchten, dann bringen Sie’s uns! SingYourSoul freut sich sehr über Ihre Spende, mit der Sie zudem auch die Chorarbeit in Mundelsheim unterstützen.

Abgeben können Sie die Artikel im Vereinsraum in der Alten Schule

am Montag, 02.06.2014, von 19:00 bis 19:45 Uhr,
am Freitag, 06.06.2014, von 19.00 bis 21.00 Uhr und
am Sonntag, 08.06.2014, von 10.00 bis 12.00 Uhr

Und für alle Leseratten, die gerne ein Schnäppchen machen möchten gilt: Einfach reinschauen in der Alten Schule am Pfingstmontag!

Bücherflohmarkt

 

Taizé-Gottesdienst in der Hippolytkirche Ottmarsheim

Taizé-Gottesdienst

Im Rahmen eines Meditativen Abendgottesdienstes konnte Sing Your Soul, der junge Chor des Gesangverein Liederkranz, am Sonntag, den 12. Oktober 2014 sein Können mir einigen kurzfristig einstudierten Taizé-Liedern unter Beweis stellen.
Aber nicht nur die Sängerinnen und Sänger waren gefordert. Auch die Gemeinde, darunter viele Gäste aus Mundelsheim, konnten zwischen den Stillephasen bei vielen Liedern mit einstimmen und im Anschluss bei Häppchen, Getränken und guten Gesprächen den Abend im Gemeindehaus ausklingen lassen.

Wir bedanken uns bei der Kirchgemeinde Besigheim-Ottmarsheim für die hervorragende Organisation sowie bei den zahlreichen Besuchen aus Mundelsheim, die uns nach Ottmarsheim begleitet haben!

Fest auf dem Böckler 2014

Entgegen aller Erwartungen ist das Fest auf dem Böckler am 29.5.2014 gut besucht gewesen.
Zu lesen, Himmelfahrt kein Böcklerfest, war für viele ein Schock, besonders für diejenigen , deren Ziel jedes Jahr der Böckler in Mundelsheim ist. Auch die Kirchengemeinde Mundelsheim, hatte ihren Freiluftgottesdienst auf dem Böckler fest im Programm.
Trotz widersprüchlicher Veröffentlichungen in der Presse, haben sich dann doch noch viele Besucher auf den Weg zum Böckler gemacht und das „Fest auf dem Böckler“ besucht. Der Gottesdienst konnte stattfinden. Mit dem Posaunenchor und der Vorstellung der neuen Konfirmanden, eine schöne Eröffnung des Festes.

Für die Besucher, das Wichtigste an diesem Tag :
Nach einer Wanderung am Böckler zum Essen hocken und bei einem frisch gezapften Bier, gutem Wein, Kaffee und Kuchen die Aussicht genießen.

Die Veranstalter –Käsbergkeller, Förderverein der Georg-Hager-Schule und Liederkranz Mundelsheim- haben versucht diesem Anspruch gerecht zu werden. Es haben alle Besucher, wenn auch nicht mit der Professionalität des DRK und der gewohnten Kuttelsuppe, -zumindest bis zum späten Nachmittag- Essen und Trinken bekommen. Diejenigen, die den Weg auf den Böckler zum Vesper auf sich genommen haben, mögen verzeihen, dass es gegen Abend nichts mehr zum Essen gab.
Die Resonanz der Wanderer war höher, als nach den Veröffentlichungen in der Presse zu erwarten war.

Eins hat sich gezeigt, ein „Fest auf dem Böckler“ ist gefragt und soll erhalten bleiben. Auch im nächsten Jahr werden wir versuchen, das „Fest auf dem Böckler“ stattfinden zu lassen.

Käsbergkeller, Förderverein der Georg-Hager-Schule und der Liederkranz Mundelsheim bedanken sich bei Besuchern und ihren Helfern und Helferinnen.
Böckler 2014