Liederkranz

Taizé-Abendgottesdienst am 16.10.2016 in der Kilianskirche Mundelsheim

SingYourSoul begleitet meditativen Abendgottesdienst mit Taizé-Liedern in der Kilianskirche in Mundelsheim. Das Abendgottesdienst-Team der evangelischen Kirchengemeinde Besigheim-Ottmarsheim lädt am Sonntag, 16. Oktober 2016, um 18:00 Uhr zu einem Abendgottesdienst mit Taizé-Liedern ein.
Da die Hippolytkirche in Ottmarsheim derzeit noch renoviert wird und ihrer Wiedereröffnung am 30. Oktober entgegensieht, findet der Gottesdienst diesmal in die Kilianskirche in Mundelsheim statt.
Taizé-Lieder sind gesungene Gebete, die sich durch mehrfaches Wiederholen besonders einprägen. Die Besucher des Mitsing-Gottesdienstes werden dabei vom Chor des Liederkranzes Mundelsheim unterstützt. Bereits bei den beiden zurückliegenden Veranstaltungen in Ottmarsheim und Besigheim waren auch viele Mundelsheimer Besucher dabei. SingYourSoul und das Vorbereitungsteam würden sich auch über eine rege Teilnahme in der Kilianskirche freuen.

Taizé-Konert 16.10.2016

Konzert Sing Your Soul bei Cantaris in Freiberg a. N.

Konzert in Freiberg a.N.

 

 

Soiree Männerchor am 25.09.2016

Soiree 2016

 

 

Rückblick Soiree 2016

Und da sage noch einer, Männerchöre sind altmodisch. Zugegeben, die Akteure des Männerchors im Liederkranz Mundelsheim sind dem Teenager-Alter schon eine Weile entwachsen, doch was die zahlreichen Besucher am Sonntagabend im vollbesetzten Foyer der Georg-Hager-Schule erleben durften, waren 25 Sänger, die von ihrem Chorleiter Benjamin Walther bestens vorbereitet wurden und sich hervorragend präsentierten.
Walther versprach den Zuhörern ein spannendes Konzert und hatte dabei vor allem Liedermacher Reinhard Mey und den Komponisten Friedrich Silcher im Blick, deren Werk sich wie ein roter Faden durch den Abend ziehen sollte. “Zwischen den beiden liegen gut 150 Jahre, aber Sie werden sehen, wie gut das zusammenpasst.
“ Recht hatte er. Noch eher getragen gestaltete sich die erste Konzerthälfte. Nach „Erlaube mit, feins Mädchen“ zur Musik von Johannes Brahms folgten mehrere Silcher-Stücke wie die „Loreley“ und das „Schifferlied“, bevor die Sänger mit der kroatischen Weise „Mala Moja“ das Publikum vor der Pause so richtig aus der Reserve lockten.
Viele fleißige Hände von Sing Your Soul hielten kleine Köstlichkeiten und gute Tropfen bereit, die sich die Besucher bei herrlichem Wetter vor dem Foyer schmecken lassen konnten. Der zweite Teil des Konzerts gehörte Reinhard Mey und der bestens aufgelegte Chorleiter zog nicht nur bei „ Der Mörder ist immer der Gärtner“ alle Register. Beim geplanten Schuss im Fahrstuhl hatte er aber mit einer Ladehemmung zu kämpfen und es knallte verspätet direkt neben seinen Ohren. Dem Vernehmen nach blieb das aber außer einem kurzen Klingeln im Ohr ohne weitere Folgen.
Mit zu den Highlights des Abends gehörte sicher auch „La Montanara“, das Lied der Berge, das der Chor auf hohem Niveau zu Gehör brachte. Verständlich also, dass die begeisterten Besucher die Sänger nicht ohne Zugabe entließen. „Über den Wolken“ – ein Titel, der durchaus zur Beschreibung des Abends dienen könnte.
Der Männerchor ist immer auf der Suche nach Verstärkung und freut sich über jeden Interessenten. Geprobt wird immer dienstags, ab 20:00 Uhr im Sängerheim in der alten Schule Mundelsheim.

Bildergalerie

Familienabend 2016

Am Samstag, 11.06.2016 fand in der TV-Halle unser traditioneller Familienabend statt.
Zu Beginn ein vom Männerchor und Sing Your Soul gemeinsam gesungenes Stück,
abwechselnd in englisch und deutscher Sprache, „Return to sender“
( nach dem Original von Elvis Presley)
Nach Begrüßung aller Anwesenden durch unseren 1. Vorsitzenden Jürgen Wörner,
wurden zwei langjährige Mitglieder geehrt.

Überreicht wurde Herrn Erwin Bäuerle, seinerseits Ehrenvorstand, unsere Sängerurkunde
und ein Präsent, eine silberne Taschenuhr mit Gravur, für 50 Jahre Mitgliedschaft,
von denen er 27 Jahre als 1. Vorstand tätig war.

Ehrungen

Herr Ulrich Haar, in Abwesenheit, wurde geehrt für 25 Jahre aktive Sängertätigkeit und zum Ehrensänger ernannt.
Die Übergabe der Urkunde und der Sängernadel in Gold wird in der nächsten Singstunde vorgenommen.

Darauf eingestimmt wurden wir mit einer a capella Darbietung des Männerchors,
das Lieblingslied von Erwin Bäuerle „Ein schöner Tag“ ( im Original „Amazing Grace“),
als würdiger Rahmen für seine Ehrung und seine Verdienste für den Liederkranz
Mundelsheim.

Nach dem gemeinsamen Abendessen folgte ein weiterer a capella vorgetragener
Liedbeitrag des MC's „Fürstenfeld“, mit einer gekonnten Soloeinlage des Horns,
gespielt von Herrn Walther Möhrer, die das Publikum begeistert bejubelte.
Mit Robert Eisfeld als zusätzlichem Gastmusiker haben die beiden Instrumentalisten
dann nochmals gezeigt, welche Töne man  diesen Instrumenten entlocken kann!

Der SYS in kleiner Besetzung, beendete mit „UFO“ von Wolle Kriwanek die Choreinlagen.
Musikalische begleitet wurden wir durch unseren Dirigenten Benjamin Walther,
der es sich auch nicht nehmen ließ einige Liedbeiträge zu aktuellen Themen
und u.a.in seinem Heimatdialekt vorzutragen.
 
Für Kurzweile sorgte der 1. und 2. Bass mit seinem Programm.Mit einem Sketch, sowie Erzählungen aus der Schulzeit, mit Auszügen aus Aufsätzen der Sänger und Schwäbisch Unterricht für die Nicht-Schwaben haben sie zur Unterhaltung beigetragen.
Dabei konnten sogar die „Ur-Schwaben„ unter uns noch einiges  lernen.

Schwäbisch


Unser Alleinunterhalter Rainer Kühnle, animierte dann den Rest des Abends
zum Singen und Tanzen.

Danke dem Orga-Team und dem SYS für die leckeren Desserts.