Liederkranz

Schnelle Direkthilfe für ein sicheres Zuhause

Spenden des Liederkranzes in Katmandu/Nepal übergeben

Die Vorfreude war groß bei den Ehepaaren Breuling und Harsch. Nach Nepal würde es im Januar 2016 gehen. Dann kam das Erdbeben und schnell war klar, die Reise sollte nicht nur dem Urlaubserlebnis dienen, sondern auch Hilfe dahin bringen, wo sie so dringend benötigt wird. Der Liederkranz stiftete die Spenden seines Adventskonzertes und die Einnahmen aus dem Würstchenverkauf. Einige engagierte Nachbarn und Freunde stockten den Betrag mit privaten Spenden auf, so dass am Ende die Reise mit 2.000 € Unterstützungshilfe angetreten werden konnte. Am 6. Januar wurden die Gelder in Katmandu an das deutsch-nepalesische Ehepaar Temba Gyalbo und Sabine Pretsch von der Organisation Sunaulo Sansar übergeben. Die Hilfe soll dazu verwendet werden, die Bewohner zu unterstützen, ihre neuen Behausungen erbebensicher zu errichten. Herzlichen Dank allen, die dazu beigetragen haben.

Weitere Informationen über das Hilfsprojekt unter http://www.sunaulosansar.org/de/

Spendenübergabe Nepal
Bild von links nach rechts:
Temba Gyalbo, Thomas Breuling, Monika Harsch, Sabine Pretsch

... Bilder vom Konzert sind online ...

Konzert 2016
Bildergalerie

Konzert Sing Your Soul am 27/28.2.2016

Konzert Sing Your Soul 2016

... beim Fasching im Besen ...

Fasching 2016

Sing Your Soul beschließt mit seinem Adventskonzert das Jubiläumsjahr

Großartige Spendenbereitschaft für Erdbebenopfer in Nepal

Weihnachtskonzert Sing Your Soul

Mit einem sehr gut besuchten Konzert zum Advent hat sich Sing Your Soul am vergangenen Sonntag aus dem Jubiläumsjahr des Liederkranzes Mundelsheim verabschiedet. Ein wenig vorweihnachtliche Stimmung wollten sie zaubern und das scheint den Sängerinnen und Sängern mit ihrem Chorleiter Benjamin Walther sehr gut gelungen zu sein. Eine ausgewogene Mischung von gefühlvoll vorgetragenen Stücken wie „Lord, listen to my prayer“ bis zum mitreißenden Gospel „This little light of mine“ ließ die Besuchen ihr Kommen nicht bereuen. Dazu haben neben Pianist Rene Jensen auch Ulrike Burk an der Querflöte sowie Julian Escher an der Trompete und Luisa Gebhard mit ihrem Saxophon beigetragen. Ganz herzlichen Dank dafür!
Wie schon im vergangenen Jahr bat Sing Your Soul nach dem Konzert um eine Spende für einen guten Zweck und diese Bitte ist nicht ungehört geblieben. Zusammen mit dem Erlös aus der anschließenden Bewirtung bei der Öffnung des Weihnachtsfensters an der alten Schule gehen rund 1.800 Euro an eine private Spendeninitiative aus Mundelsheim, die die Opfer des verheerenden Erdbebens in Nepal unterstützt. Die Verantwortlichen werden das Geld direkt vor Ort übergeben und wir werden Sie über das Projekt weiter informieren.